FAST-Regel

Amerikanische Ärzte haben einen einfachen Test vorgestellt, wie auch Nicht-Mediziner schnell feststellen können, ob ein Patient einen Schlaganfall erlitten hat, die so genannte FAST-Regel (im engl.: fast = schnell)

Face: Bitten Sie die Person zu lächeln. (Das Gesicht wird bei Lähmung einseitig verzogen.)

Arms: Bitten Sie die Person gleichzeitig beide Arme nach vorne zu heben, Handflächen nach oben. (Bei einer Lähmung kann ein Arm nicht gehoben werden bzw. sinkt oder dreht sich, vor allem bei geschlossenen Augen, ab.)

Speech: Bitten Sie die Person, einen einfachen Satz nachzusprechen, zum Beispiel: „Ich benötige keine Hilfe.“ (Der Satz muss korrekt wiederholt werden, die Sprache darf nicht verwaschen sein.)

Time: Ist mindestens einer der beschriebenen Tests positiv, So schnell wie möglich einen Notruf durchführen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.